Chineser Windgetriebe-Auftrag

SKF hat von Chongqing Gearbox Co., Ltd., einem führenden chinesischen Windgetriebehersteller, eine Lagerbestellung mit einem Volumen von umgerechnet über 15 Mio. Euro erhalten. Die Lagersätze sind für die Windgetriebe von Chongqing Gearbox bestimmt, die in 1,5 MW- und 2,0 MW-Windkraftanlagen eingebaut werden.

Chongqing Gearbox Co., Ltd., ein Tochterunternehmen der China Shipbuilding Industry Corporation, hat sich auf die Fertigung von Getrieben, Kupplungen und Stoßdämpfern spezialisiert.

Ähnliche Inhalte