Investitionen in SKF Distributionszentren

Investitionen in SKF Distributions-
zentren

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

SKF investiert 24 Millionen Euro in den Ausbau der Distributionszentren in Europa und Indien. Die Investitionen sollen die Teileverfügbarkeit für die Kunden und das Serviceniveau verbessern und zum Abbau von Lagerbeständen in der Logistikkette von SKF beitragen.

„Diese Investitionen unterstützen unsere Anstrengungen zur Modernisierung und Digitalisierung unserer Werke“, so Luc Graux, President Bearing Operations. „Mit einer flexibleren, digitalisierten Fertigungs- und Logistikbasis verfügen SKF und ihre Kunden über eine bessere Wettbewerbsposition auf dem Markt.“

Ähnliche Inhalte