ISO 199:2014 and ISO 492:2014 standards – complexity versus unambiguity

ISO 199:2014 und ISO 492:2014 – Komplexität vs. Eindeutigkeit

Die Normen ISO 199 [1] und ISO 492 [2] wurden überarbeitet, um die Angabe der Toleranzmerkmale zu verbessern. Dabei wurden die modernsten Tolerierungsprinzipien nach ISO-GPS (Geometrische Produktspezifikation) angewendet.

Autor:
Hans Wiesner, Experte für Geometrische Produktspezifizikation (GPS), SKF Group Technology Development – Standards & Practices, Österreich

Andere Industrien Andere Produkte Forschung und Theorie

Links

ISO

Ähnliche Inhalte