SKF Radlager im neuen Jeep Compass

SKF Radlager im neuen Jeep Compass

Personenkraftwagen

SKF wurde von Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) mit der Lieferung der dritten Generation­ SKF Radlagereinheiten (HBU3) für die Vorder- und Hinterräder des neuen Kompakt-SUV Jeep Compass beauftragt.

Die HBU3 ist ein leichtes Radlagersystem, das sich durch hohe Leistungswerte bei reduzierter Reibung auszeichnet. Innovative Merkmale, wie ein zweireihiges Schrägkugellager mit optimierten Berührungswinkeln und nach der Montage bearbeiteten drehbaren Flanschen, vermindern die Schwingungen und Geräusche beim Bremsen, was zu einem komfortableren Fahrerlebnis führt.
 

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Der Liefervertrag für den Jeep Compass stellt eine Erweiterung der Geschäftsbeziehung zwischen SKF und FCA dar, da SKF bereits Teile für andere Fahrzeuge von FCA liefert, die in Europa und Latein- und Nordamerika verkauft werden.

Ähnliche Inhalte