Photo: FOX Racing Shox

Über Stock und Stein

Mountainbiking – ein langer Weg von den ersten bescheidenen Anfängen bis zum heutigen Trendsport.

Text Alessia Wistén
Foto FOX Racing Shox

Konstruktion Andere Industrien Dichtungen

Links

FOX Racing Shox

Ansprechpartner Verkauf

Paolo Giraudo, Paolo.Giraudo@skf.com

Mountainbiking kam in den 1970er Jahren an der amerikanischen Westküste auf, als sich einige begeisterte Radler am Mount Tamalpais nördlich von San Francisco bergab Wettrennen lieferten. Sie modifizierten ein klassisches Fahrrad mit Teilen von Renn­rädern und BMX-Rädern und schufen so einen neuen Fahrradtyp, der für einen aggressiveren Fahrstil ausgelegt war. Die ersten seriengefertigten Mountainbikes kamen in den 1980er Jahren auf den Markt.

Heute gibt es verschiedene Formen des Mountainbiking und verschiedene Modelle für unterschiedliche Arten von Geländen. Das Cross-Country-Mountainbike (XC) zum Beispiel ist für starke Steigung, hohe Geschwindigkeit und Ausdauer gedacht und deshalb besonders leicht und effizient. Dirt-Jump-Bikes (DJ) dagegen erfordern einen stabileren Rahmen, der der ständigen Stoßbelastung gewachsen ist.

FOX Racing Shox, ein US-Hersteller von Hochleistungs-Stoßdämpfern und Federungsprodukten, hat kürzlich einen neuen Stoßdämpfer mit SKF Gabeldichtungen auf den Markt gebracht (im Rad oben zu sehen).

Ähnliche Inhalte