robotex

Wettbewerb der klugen Köpfe

Text Erik Aronsson Foto Christian Gogolin

Andere Industrien Andere Produkte Andere Leistungen

Links

Robotex

Robotex ist ein Technikwettbewerb für jugendliche Roboterkonstrukteure, der seit 2001 jedes Jahr in Estland stattfindet. Er wird von der Tallinn University of Technology (TUT) koordiniert und in Zusammenarbeit mit der Universität von Tartu organisiert.

Robotex will in Estland ein familiäres Technik-Event von höchster Qualität bieten und bis 2020 der größte Roboterwettbewerb Europas werden. Die Teilnehmer kommen von Gymnasien, Universitäten und Unternehmen in Estland und aus anderen Ländern.

2014 fand Robotex im TUT Sports Centre in Estlands Hauptstadt Tallinn statt. Das zweitägige Event umfasste insgesamt zwölf Roboterwettbewerbe, darunter Fußball- und Sumo-Wettkämpfe sowie Lösungsalgorithmen für Irrgärten. Über 200 Roboter von Teams aus Estland und anderen baltischen Ländern, aber auch aus Ägypten, Peru und Iran nahmen teil.

SKF Estland unterstützt das Event durch Bereitstellung von Komponenten an Roboterkonstrukteure. 2014 erhielt TTÜ Robotiklubi, das offizielle Team der Technischen Universität von Tallinn, Lager von SKF. Das Team errang in einer der Fußball-Kategorien den zweiten Platz.

Ähnliche Inhalte