Innovative Schmierung

Innovative Schmierung

Schmierstoffe Zellstoff und Papier

Die finnische Metsä Gruppe hat sich für SKF als Lieferant von Schmiersystemen für die zukunftsweisende Bioprodukte-Fabrik entschieden, die Metsä Fibre gerade im finnischen Äänekoski baut.

Die Fabrik wird ausschließlich mit erneuerbaren Energien betrieben. Neben qualitativ hochwertigem Zellstoff wird dort auch eine große Bandbreite an Bioprodukten hergestellt werden. Mit einer Investitionssumme von rund 1,2 Mrd. Euro ist die Fabrik die bislang größte Einzelinvestition in die Forstindustrie Finnlands. Sie bedeutet einen großen Schritt vorwärts in der Entwicklung nachhaltiger Produktionsprozesse, denn sie produziert erheblich mehr Strom als sie verbraucht.

SKF wird hauptsächlich Zweileitungs-Fettschmiergeräte für circa 3.000 Schmierstellen in der Fabrik liefern sowie eine neue Generation speziell entwickelter Schmiersteuerungszentren mit mobilem Zugang. Die Bioprodukte-Fabrik wird im dritten Quartal 2017 in Betrieb gehen.

Ähnliche Inhalte