Ingenieurswissen

Ein Blick über Wälzlager hinaus: Zahnräder

Wälzlager und Zahnräder haben vieles gemeinsam: Beide sind Maschinenelemente, die Kräfte über geschmierte Kontakte übertragen, und sie sind oft [...]
Ingenieurswissen

Entwicklung von Großlagern für die Windenergie mithilfe modernster Prüfstandstechnik

Die regenerative Energieerzeugung durch Offshore-Windenergieanlagen gewinnt weiter an Bedeutung. Die Anlagen werden leistungsfähiger und die [...]
Ingenieurswissen

Von der Physik der Schmierung bis zum Lagerverhalten

Der SKF Lehrstuhl am INSA Lyon-Forschungslabor LaMCoS „Lubricated Interfaces for the Future“
Ingenieurswissen

Bessere Behandlung von Ballastwasser

Viele Seeschiffe nehmen Ballastwasser auf, um bei Fahrten ohne Ladung die Stabilität und Festigkeit der Schiffsstruktur zu gewährleisten. c
Schiffbaulösungen,
Ingenieurswissen
Gleisüberwachung mit IMx-Rail von SKF

Gleisüberwachung mit IMx-Rail von SKF

Die von SKF entwickelte neue Technologie basiert auf dem gleichen bordseitigen IMx-System, das auch für die Überwachung von Drehgestellen eingesetzt [...]
Schienenfahrzeuge,Zustandsüberwachung,
Ingenieurswissen

Neue Lösung für Betreiber von Windenergieanlagen

SKF und Boralex, Frankreichs größter unabhängiger Onshore-Windenergieversorger und außerdem Marktführer in Kanada, entwickeln gerade ein neues [...]
Energie- und Wasserversorgung,
Ingenieurswissen
Hybridlager werden in den unterschiedlichsten Anwendungen eingesetzt.

Das SKF Generalized Bearing Life Model für Hybridlager

Vor einigen Jahren hat SKF das allgemein gültige Konzept des „Generalized Bearing Life Model‟ (GBLM) für Wälzlager vorgestellt [1]. Seitdem wurde [...]
Forschung und Theorie,