Smurfit Kappa Papierfabrik

Upgrade bei Smurfit Kappa

Zustandsüberwachung Zellstoff und Papier

Um ungeplante Stillstände zu ­vermeiden, rüstet Smurfit Kappas Papierfabrik in Piteå, Schweden auf das IMx-8 Überwachungssystem der nächsten Generation von SKF auf. Da das System Daten zeitgleich misst und bei der geringsten Leistungsänderung einen Alarm auslöst, wird die Kontrolle über den Zustand der Maschinen verbessert. Neben Schwingungen lassen sich mit diesem System auch andere Prozessparameter wie Druck und Temperatur erfassen, wodurch man einen besseren Einblick in den Zustand der Maschinen erlangt.

SKF Multilog Onlinesystem IMx-8.

SKF Multilog Onlinesystem IMx-8.

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Die Anlage in Piteå ist Europas größte Kraftliner-Fabrik mit einer jährlichen Produktion von 700.000 Tonnen Kraftliner, einem Papier, das zur Herstellung hochwertiger Wellpappe verwendet wird.

„Wir freuen uns auf das neue System, mit dem wir viele der derzeit manuell durchgeführten Zustandsanalysen automatisieren können. Dies ist ein großer Schritt in unserem Digitalisierungsbestreben“, so Jonas Snäll, Wartungsingenieur in Piteå.

Ähnliche Inhalte