Einfacherer Lagertausch dank geteilter Pendelrollenlager

Einfacherer Lagertausch dank geteilter Pendelrollenlager

Pendelrollenlager

Mit der Serie 231 bringt SKF Cooper eine neue Reihe von geteilten Pendelrollenlagern auf den Markt, die vielfältige Kundenvorteile bietet. Diese Lager, die üblicherweise bei Förderbandanlagen, Absetzern und Schüttgut-Kratzern im Bergbau eingesetzt werden, sind sehr robust und zuverlässig.

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Da die neuen Lager, die in offener und abgedichteter Ausführung für Wellendurchmesser von 240 bis 450 mm erhältlich sind, direkt vor Ort ausgetauscht werden können, bieten sie verschiedene Vorteile, wie etwa eine viel kürzere mittlere Reparaturzeit. Außerdem verringern sie die Produktionsausfälle und senken das Gefährdungspotenzial für die Mitarbeiter. Darüber hinaus verfügt die abgedichtete Ausführung über einen besseren Schutz gegen das Eindringen von Verunreinigungen und sorgt für einen geringeren Fettverbrauch, wodurch sich auch die Umweltbelastung reduziert. Nicht zuletzt zeichnen sich die neuen Lager durch eine hervorragende Wellenanpassung aus und haben niedrigere Geräusch- und Vibrationspegel als viele Wettbewerbsprodukte.

Ähnliche Inhalte