Leichte Lager für Werkzeug­maschinenspindeln

SKF hat für Vigel S.p.A., einen führenden italienischen Hersteller von modernen CNC-Bearbeitungszentren, eine hochleistungsfähige Lagerung für eine neue Generation von Werkzeugmaschinenspindeln entwickelt.

Seit mehr als 30 Jahren arbeiten Vigel und SKF nun schon zusammen, und so war es für Vigel nur ein logischer Schritt, die SKF Spezialisten in die Entwicklung des neuen Spindelsystems einzubeziehen. Gemeinsam haben die beiden Unternehmen viele Optionen geprüft und letztlich eine Lösung gefunden, bei der abgedichtete SKF Hybrid-Hochgenauigkeitsschrägkugellager in die neue Maschinenspindel von Vigel eingebaut werden.

Diese kompakten, leichten Lager sind für sehr hohe Drehzahlen ausgelegt und zeichnen sich durch eine hervorragende Lagersteifigkeit und Tragfähigkeit sowie eine lange Gebrauchsdauer aus.

Ähnliche Inhalte