Industrie
Anspruchsvolle Lösungen

Anspruchsvolle Lösungen

Die Europäische Kommission hat das Projekt „Floating Tidal Energy Commercialization“ (FloTEC) unter der Leitung von Scotrenewables Tidal Power (Schottland) in das EU-Programm „Horizont 2020“ aufgenommen. FloTEC soll demonstrieren, dass auch schwimmende Gezeitenturbinensysteme einen kostengünstigen Beitrag zum europäischen Energiemix leisten können. Die Fördergelder in Höhe von 10 Mio. Euro für das FloTEC-Projekt sollen die Kommerzialisierung dieser Form der Energiegewinnung vorantreiben.

Related Articles

Die Europäische Kommission hat das Projekt „Floating Tidal Energy Commercialization“ (FloTEC) unter der Leitung von Scotrenewables Tidal Power (Schottland) in das EU-Programm „Horizont 2020“ aufgenommen. FloTEC soll demonstrieren, dass auch schwimmende Gezeitenturbinensysteme einen kostengünstigen Beitrag zum europäischen Energiemix leisten können. Die Fördergelder in Höhe von 10 Mio. Euro für das FloTEC-Projekt sollen die Kommerzialisierung dieser Form der Energiegewinnung vorantreiben.

Prototyp einer Gezeitenturbine vom Typ SR2000-M2 von Scotrenewables.
Prototyp einer Gezeitenturbine vom Typ SR2000-M2 von Scotrenewables.

Als langjähriger Partner von Scotrenewables wird SKF anspruchsvolle Lösungen zur Entwicklung des Prototyps einer 2-MW-Turbine vom Typ SR2000-M2 anbieten. Dazu gehören unter anderem spezielle Wälzlager, Dichtungen und Schmiersysteme sowie Geräte und Dienstleistungen zur Zustandsüberwachung. Hinzu kommt kompetente Unterstützung bei der Konstruktion und technischen Auslegung.