Neuigkeiten

Auf dem Meeresgrund

Die Magnetlager der SKF Tochtergesellschaft S2M wurden von Statoil und Aker Solutions, den Gewinnern des „Innovation Award“ bei der ONS 2012 (Offshore North Sea Exhibition) in Norwegen, zum Einbau in die Kompressoren und Hochgeschwindigkeitsmotoren des Unterwasser-Gaskompressionssystems im Åsgard-Feld ausgewählt.

Related Articles

Die Magnetlager der SKF Tochtergesellschaft S2M wurden von Statoil und Aker Solutions, den Gewinnern des „Innovation Award“ bei der ONS 2012 (Offshore North Sea Exhibition) in Norwegen, zum Einbau in die Kompressoren und Hochgeschwindigkeitsmotoren des Unterwasser-Gaskompressionssystems im Åsgard-Feld ausgewählt.

Das Kompressionssystem des Åsgard-Projekts vor der Küste Norwegens umfasst eine große, auf dem Meeresgrund installierte Anlage mit Gaskühlern, Gaswäschern, Pumpen und zwei Kompressoren, die zur Steigerung der Förderrate von Erdgasfeldern mit nachlassendem Gasdruck dient. Bei den Unterwasserbetriebsbedingungen ist der reibungs- und ölfreie sowie wartungsarme Betrieb der SKF S2M Magnetlager von entscheidender Bedeutung, da die Kompressoren nur mithilfe von ferngesteuerten Unterwasserfahrzeugen erreichbar sind.

Keine Artikel mehr verpassen

Erhalten Sie den Evolution Newsletter regelmäßig mit praxisnahen Anwendungsfällen, innovativer Technik und Best-Practices.

Updates erhalten