Neue App erleichtert den Einbau von Wälzlagern

SKF Bearing Assist ist eine neue mobile App, mit der Wälzlager schnell, richtig und einfach eingebaut werden können.

Related Articles

SKF hat eine neue mobile App mit dem Namen SKF Bearing Assist entwickelt, die den Einbau und Austausch von Wälzlagern erleichtert. Die mit kundenseitigen Anregungen entwickelte App bietet detaillierte Einbauanleitungen für eine große Auswahl an SKF Wälzlagern. Sie ist für sämtliche Engineering- und Wartungsteams geeignet und minimiert die mit einem fehlerhaften Lagereinbau verbundenen Probleme. Zudem kann die App die Einbauzeit und -kosten reduzieren und zur Verlängerung der Lagergebrauchsdauer beitragen.

Es ist ein Tool, das aus Anfängern Experten machen kann.
Linus Wahlterius, Produktmanager bei SKF

Die App enthält detaillierte Produktinformationen, einschließlich Lagerbezeichnung, Lagertyp (mit Bildmaterial) und Nachsetzzeichenbeschreibungen sowie Abmessungen und Abbildungen. Die Einbauanleitungen betreffen Wälzlager in den Grundausführungen, die im Standardsortiment enthalten sind. Informationen wie Berechnungen zur Lagerspielreduzierung und zum Drive-up-Verfahren sowie Schmierempfehlungen können beim Einbau von Wälzlagern Zeit und Mühe sparen.

Sobald ein Wälzlager eingebaut ist, kann dies in der App mit weiteren Angaben wie Datum, Anlage, Standort und Arbeitsauftrag erfasst werden. Man kann auch angeben, welches spezielle Wälzlager eingebaut wurde. Die Ergebnisse können sofort als PDF-Datei exportiert werden, was den zeitlichen Aufwand für die Erstellung eines Einbauberichts reduziert.

„SKF Bearing Assist ist ein neues mobiles Tool, mit dem Wälzlager schnell, richtig und einfach eingebaut werden können“, sagt Linus Wahlterius, Produktmanager bei SKF. „Es ist ein Tool, das aus Anfängern Experten machen kann.“

Die SKF Bearing Assist App kann im Apple Store und bei Google Play kostenlos heruntergeladen werden.

Die SKF Bearing Assist App bietet detaillierte Einbauanleitungen für eine große Auswahl an SKF Wälzlagern.