Industrie

Neue Produkte für die Windindustrie

Kurznachrichten

Related Articles

Kurznachrichten

SKF hat mit der Harbor Group einen Vertrag über den Erwerb der Lincoln Holdings Enterprises, Inc., einem US-amerikanischer Schmiersystemlieferant, unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 1 Mrd. US-Dollar (750 Mrd. Euro) in bar und auf schuldenfreier Basis. Lincoln Industrial ist ein führender Entwickler, Hersteller und Anbieter hochwertiger Schmiersysteme, Werkzeuge und Ausrüstung mit Sitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Zu den drei Hauptproduktlinien von Lincoln Industrial zählen automatische Schmiersysteme, Schlauchaufroller und Fettpressen, mit einem Schwerpunkt auf fettbasierten Systemen. Das Unternehmen beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter und unterhält Fertigungsstätten in den USA, Asien und Europa. 2010 verzeichnete Lincoln Industrial einen Umsatz von rund 400 Mio. US-Dollar (300 Mio. Euro) mit einer operativen Gewinnmarge von etwa 24 %.