chalmers

5G-Technologien in der Entwicklung

SKF und der Telekomriese Ericsson haben an der Technischen Hochschule Chalmers in Schweden das „5G Enabled Manufacturing (5GEM)“-Projekt gestartet. Es ist auf zwei Jahre angelegt und soll die fünfte Mobilfunk-Generation (5G) mit Fertigungstechnologien kombinieren, um die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit der schwedischen Industrie zu verbessern.

Das in vier Phasen unterteilte 5GEM-Projekt behandelt die vier wichtigsten Lebenszyklusabschnitte eines Fertigungssystems: Konstruktion, Aufstellung, Betrieb und Instandhaltung.

Ähnliche Inhalte