Privatbrauerei Erdinger Weißbräu

Das richtige Maß bei Erdinger Weißbräu

Schmierstoffe

Die 131 Jahre alte Privatbrauerei Erdinger Weißbräu im oberbayerischen Erding hat sich auf obergäriges Bier spezialisiert, das sie in mehr als 90 Länder exportiert. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, entschied sich Erdinger zur Modernisierung der Produktion. Nach Beratungen mit SKF wählte man ein Sektional-Schmiersystem von SKF, das die Anlagenverfügbarkeit erhöht, den Verbrauch von Schmiermitteln reduziert und den Verschleiß der Maschinen und Förderanlagen minimiert.
 

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Das von SKF realisierte EDL1 (Electric Driven Lubricator) Sektionalsystem besteht aus 90 Abschnitten (= Sektionen) und drei Fasspumpen, die die Hauptleitungen an mehr als 3.000 Schmierpunkten in zwei Hallen und einem Verbindungstunnel versorgen. Die elektrisch angetriebenen Druckverstärkerpumpen sind in der Lage, bei geringem Eingangsdruck einen hohen Ausgangsdruck zu erzeugen und damit sogar weit entfernte Punkte in den Abfüllanlagen problemlos zu schmieren.

Ähnliche Inhalte