Neue JIS-konforme Kugellagereinheiten für den europäischen Markt

Neue JIS-konforme Kugellagereinheiten für den europäischen Markt

Lagereinheiten

SKF hat eine neue Reihe von Kugellagereinheiten in den europäischen Markt eingeführt, die japanischen Industriestandards (JIS) entsprechen und auf den UC-Einheiten basieren, die das Unternehmen kürzlich mit großem Erfolg in Asien vorgestellt hat. Standardmäßig ist die europäische UC-Reihe in zwei Befestigungsversionen lieferbar, verfügt über ein hochwirksames Dichtungsdesign sowie weitere leistungsstarke Konstruktionsmerkmale und bietet einen umfassenden After-Sales-Service über das globale Vertriebsnetz von SKF.

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Im Vergleich zu konventionellen Lösungen sorgen die UC-Lager für einen besseren Schutz vor Verunreinigungen und Auswaschungen. Dank ihrer extrem robusten Befestigungsmechanismen stellt die neue UC-Reihe zudem eine ideale Wahl für Förderbänder dar: Hier sorgen ihre ausgezeichnete Schließkraft und Dichtheit für eine längere Gebrauchsdauer bei geringerem Wartungsaufwand. Weitere Hauptanwendungen für diese Lager finden sich u. a. in Lüftungsanlagen, Verpackungsmaschinen und Fitnessgeräten.

Ähnliche Inhalte