SKF gewinnt Automotive Award 2018

SKF gewinnt Automotive Award 2018

Dichtungen Transport und Logistik

Am 9. April 2018 nahm SKF in Detroit, Michigan (USA) einen Automotive News PACE Award 2018 entgegen. Die renommierte Auszeichnung wird Zulieferern der Automobilindustrie für überragende Innovationen, technologischen Fortschritt und exzellente Unternehmensleistung verliehen.

SKF erhielt den PACE Award für ihre Scotseal X-Treme Radlagerdichtung, die primär in Amerika gebräuchlich ist. Dort ist die Dichtung der jüngste Neuzugang im Sortiment der SKF Radlagerdichtungen für Antriebs-, Lenk- und Trailerachsen. Dem Lkw-Servicemarkt und den Lkw- und Trailerherstellern bietet sie höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit unter härtesten Einsatzbedingungen.

„Bei SKF sind wir stets bestrebt, unseren Kunden ein innovativer Technologiepartner zu sein und nicht nur ein Lieferant von Lagern und Dichtungen“, betont Cengiz R. Shevket, Vice-President Innovation and Customer Value für den gesamtamerikanischen Automobilmarkt. „Wir sind sehr stolz darauf, diese Anerkennung für ein zukunftweisendes Produkt zu erhalten, das sich durch seine überlegene Leistung auszeichnet.“ Mehr über die Scotseal X-Treme Radlagerdichtung finden Sie ab Seite 21 in dieser Ausgabe von Evolution.
       

Ansprechpartner Verkauf

evolution@skf.com

Ausführliche Informationen zum Automotive News PACE Award auf www.autonews.com/pace.

Scotseal ist ein eingetragenes Markenzeichen der SKF Group.

Ähnliche Inhalte