SKF Technologien in neuen Scania Trucks

SKF Technologien in neuen Scania Trucks

Für die jüngste Lkw-Generation von Scania liefert SKF neben vielen unterschiedlichen Lagern und Dichtungen auch Linearantriebstechnik. In mehr als zehnjähriger, gemeinsamer Entwicklungsarbeit haben SKF und Scania maßgeschneiderte Lösungen hervorgebracht, die nicht nur den Komfort der Fahrer erhöhen, sondern auch den Kraftstoffverbrauch der Lkw senken.

Die neuen Scania Trucks stecken voller SKF Technik. Dazu gehören u. a. Getriebe­lager, Kreuzgelenkbüchsen sowie Motorlager und -dichtungen. Hinzu kommt ein speziell entwickelter Windabweiser, bei dem ein Linearantrieb für müheloses Verstellen sorgt. Schließlich liefert SKF für die Vorder- und Hinterräder der neuen Scania Lkw auch aktualisierte Nutzfahrzeug-Radlagereinheiten, die die Reibung im Vergleich zu herkömmlichen Radlagersätzen um bis zu 30 Prozent reduzieren.

Ähnliche Inhalte