Produktion

Bühnenzauber

Das Opernhaus im schwedischen Göteborg gehört zu den technisch modernsten Bühnen der Welt. In der neuen Inszenierung des Musicals Kristina von Duvemåla ermöglichen Spezialkonstruktionen und ausgefeilte Lösungen die Umsetzung von spektakulären Traumwelten auf der Bühne.

Related Articles

Links

http://sv.opera.se/

Ansprechpartner Verkauf

Jan-Erik Svensson, Jan-Erik.Svensson@skf.com

Das Opernhaus im schwedischen Göteborg gehört zu den technisch modernsten Bühnen der Welt. In der neuen Inszenierung des Musicals Kristina von Duvemåla ermöglichen Spezialkonstruktionen und ausgefeilte Lösungen die Umsetzung von spektakulären Traumwelten auf der Bühne.

Das Musical basiert auf dem Epos Die Auswanderer des schwedischen Schriftstellers Vilhelm Moberg und wurde von den ehemaligen ABBA-Mitgliedern Benny Andersson und Björn Ulveus zusammen mit Lars Rudolfsson produziert. Erzählt wird die Geschichte von Kristina und Karl-Oskar, die sich Mitte des 19. Jahrhunderts auf eine gefährliche Reise über den Atlantik begeben, um der Armut in Schweden zu entkommen und in Amerika eine neue Zukunft zu suchen.

Die beiden siedeln sich als Bauern in der Nähe des Sees Lake Ki-Chi-Saga in Chisago County im US-Bundesstaat Minnesota an. Das Leben im Wechsel der Jahreszeiten ist hart. Den winterlichen Schnee veranschaulicht ein weißes Tuch, und den Sommer symbolisiert ein Feld, auf dem der Weizen „wächst“.

Der auf der Bühne sprießende Weizen besteht aus Bambusstangen, die von 16 SKF CATR33 Aktuatoren gehoben werden. Sie lassen das Getreide im richtigen Takt und im Einklang mit der Musik wachsen.

Die Geschichte von Kristina und Karl-Oskar wird auf der Göteborger Opernbühne lebendig und erinnert viele Schweden an die Träume und Nöte ihrer Vorfahren.