Industrie

SKF eröffnet in Rotterdam erstes

Ein globales Netzwerk von Technologie- und Servicezentren speziell für den Schiffbau von SKF soll umfassende Lösungen für diesen Bereich anbieten, die die Effizienz und Zuverlässigkeit der Flotten nachhaltig verbessern.

Related Articles

Ein globales Netzwerk von Technologie- und Servicezentren speziell für den Schiffbau von SKF soll umfassende Lösungen für diesen Bereich anbieten, die die Effizienz und Zuverlässigkeit der Flotten nachhaltig verbessern.

„Unser Expertenwissen umfasst die Maschinen vieler Schiffstypen, ausgehend von Öl- und Gastankern sowie Rohrlegeschiffen über große Container- und Kreuzfahrtschiffe bis hin zu hochspezialisierten Forschungs- und Arbeitsschiffen“, so David L.H. Johansson, SKF Global Marine Segment Manager.

Das erste SKF Marine Industry Service Centre wurde im Januar 2012 nahe Rotterdam (Niederlande) eröffnet. Das Zentrum bietet mit seinem Team von mehr als 30 Ingenieuren vielfältige Dienstleistungen und Produkte rund um den Schiffbau und verfügt auch über Räumlichkeiten zur Schulung und Zertifizierung. Weitere Zentren dieser Art sind in Asien und Lateinamerika geplant.