SKF eDrive Ball Bearing

Höhere Laufleistung von Elektro- und Hybridfahrzeugen

Das neue SKF eDrive Kugellager, das auf dem Lagerdesign des SKF energieeffizienten (E2) Rillenkugellagers basiert, wurde speziell für die Elektromotoren mit hoher Leistungsdichte von Elektro- und Hybridfahrzeugen entwickelt. Es verringert Reibungsverluste und Wärmeentwicklung. Dies führt zu einer Verbesserung von Motorwirkungsgrad und Laufleistung, einer Verlängerung der Batterielebensdauer und Erhöhung der Motor- und Batteriezuverlässigkeit. Das SKF eDrive Kugellager zeichnet sich durch innovative Konstruktionsmerkmale aus, wie etwa eine optimierte innere Geometrie, eine extrem reibungsarme Abdichtung, ein langlebiges und temperaturstabiles Schmierfett und ein patentierter, energieeffizienter Polymerkäfig. Dadurch werden Reibungsmomentschwankungen nahezu völlig eliminiert. Das langlebige Schmierfett sorgt für optimale Leistung in Hochgeschwindigkeitsanwendungen und innerhalb eines großen Betriebstemperaturbereichs (–40 °C bis +150 °C).

Das SKF eDrive Kugellager wurde aufgrund seiner Umweltleistung in das SKF BeyondZero Portfolio aufgenommen (siehe Seite 11).

Zur weiteren Verbesserung des Wirkungsgrads von Elektromotoren ist das SKF eDrive Kugellager in die SKF Sensorlagereinheit zur Rotorpositionierung integrierbar. Dadurch erhöht sich die Energierückgewinnung beim Bremsen, elektrische Störungen werden reduziert und die Gesamtbetriebskosten letztendlich gesenkt.

Ähnliche Inhalte