test-centre-germany

Neues Prüfzentrum in Deutschland

SKF investiert in den Bau eines Großlager-Prüfzentrums in Schweinfurt. Es handelt sich dabei um eine Investition über 38,5 Mio. Euro, die der Bund und das Land Bayern mit mehr als 3 Mio. Euro fördern.

In diesem Prüfzentrum werden zwei neue Prüfstände für Großlager stehen, wobei der eine primär zur Prüfung von Hauptwellenlagern von Windkraftanlagen vorgesehen ist und der andere vornehmlich der Prüfung von Großlagern für Industriebereiche wie z. B. Schiffbau, Bergbau oder auch Zement und Stahl dient.

Der Bau des Prüfzentrums wurde im Sommer 2015 begonnen und soll im ersten Halbjahr 2017 abgeschlossen sein.

 

Ähnliche Inhalte